Frankreich

Mannschaftsbus von Olympique Lyon von Unbekannten attackiert

Die Spieler von Olympique Lyon blieben bei der Attacke auf den Mannschaftsbus unverletzt. (Archivbild)

Der Mannschaftsbus des französischen Fussball-Clubs Olympique Lyon ist vor dem Auswärtsspiel bei Olympique Marseille von Unbekannten angegriffen worden. Mehrere Scheiben wurden bei der Attacke beschädigt, wie der Champions-League-Teilnehmer mitteilte.

Die Mannschaft um Trainer Rudi Garcia sei zwar unverletzt geblieben, ihre Sicherheit habe jedoch während der Anreise nicht komplett gewährleistet werden können. Zuvor soll es nach Club-Angaben bereits in den sozialen Netzwerken Drohungen gegen das Team gegeben haben.

Die Partie in Marseille verlor Lyon mit 1:2 (0:2) und liegt damit nur auf dem 14. Tabellenplatz der Ligue 1.

Verwandtes Thema:

Artboard 1